Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Therapeutische Haltung verfeinern – Schulung im Hospitalhof Stuttgart

13. November @ 18:00 - 15. November @ 18:00

Eine Fortbildung für alle, die Menschen begleiten und mehr Bewusstsein und klare Präsenz für diese Begegnung entwickeln wollen.

Was wirkt in der Begegnung zwischen TherapeutIn und KlientIn?

Welche Qualität von Präsenz ist nötig, damit sichere Begegnung stattfinden kann?

Menschen, die in die Therapie kommen, sind häufig in einem irritierten und nicht regulierten Zustand. Sie können ihn selbst nicht ausgleichen und brauchen einen anderen Menschen, ein anderes neurophysiologisches System, an dem Regulation gelernt werden kann. Wie können wir als BegleiterInnen diesen Prozeß unterstützen? Durch das Phänomen der Resonanz können wir die Befindlichkeit des anderen bei uns selbst wahrnehmen. In der Wahrnehmung unserer inneren Impulsen und Reaktionen können wir den nächsten Schritt, die nächste Geste finden. In diesem Raum fühlt sich ein Mensch gesehen, verstanden und erkannt.

Präsenz erfahren und einüben wird ein wesentlicher Aspekt dieser Schulung sein. Sie ermöglicht uns Menschen in einer Tiefe und Feinheit zu begegnen, in der die Erfahrung von Verstehen, Kontakt und Regulation möglich ist.

Themen der Schulung

  • Präsenz – das Einüben einer klaren Haltung
  • Wirkung des gemeinsamen Feldes
  • Coregulation + neurophysiologische Vorgänge
  • Frühkindliche Bindungserfahrungen und ihre Bedeutung für die Entwicklung des Nervensystems
  • Trauma verstehen
  • Eigene Themen

Die Fortbildung setzt Erfahrung im therapeutischen Arbeiten mit anderen voraus und eignet sich nicht als Selbsterfahrungsgruppe

Details

Beginn:
13. November @ 18:00
Ende:
15. November @ 18:00
Website:
www.hospitalhof.de

Veranstaltungsort

Hospitalhof Stuttgart
Büchsenstraße 33
Stuttgart, 70174 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Hospitalhof Stuttgart
Website:
www.hospitalhof.de